Das heimische Büro sinnvoll als Arbeitsplatz benutzen? Na Klar! Das moderne Arbeitsmodell wird immer beliebter und ist mittlerweile in vielen Firmen gängig. Und das zurecht, denn es bringt viele Vorteile mit sich im HomeOffice zu arbeiten:

Kosten- und Zeiteinsparung: 3 Schritte zum Schreibtisch, anstatt 30 Minuten auf der Autobahn. Der Weg zur Arbeit entfällt, sodass z.B. keine Spritkosten entstehen. Durch den Zeitgewinn kann man eher anfangen zu arbeiten, zu recherchieren und Vorbereitungen zu treffen. Der Tagesablauf wird einfach flexibler und selbstständiger gestaltet.

Ein gutes und gemütliches Arbeitsumfeld steigert die Motivation und Lust. Es gibt keinen Ort, an dem der Wohlfühlfaktor höher ist, als zu Hause. So macht Arbeiten doch doppelt so viel Spaß!

Auch wenn man mit den Kollegen/innen nicht Stuhl an Stuhl sitzt, ist man durch die heutige moderne Kommunikation doch irgendwie beieinander und es können Absprachen, Meetings und Projekte durch Videoanrufe und Chats bequem geklärt werden.

Man hat seine Ruhe. Kein Kollege/keine Kollegin stört durch laute Telefonate. Niemand platzt einfach so in das Büro hinein und unterbricht die Arbeit. Die Produktivität wird somit um einiges gesteigert. Es ist einfach deutlich stressfreier, angenehmer und spart Kraft und Nerven.

Niemand guckt einem über die Schulter. Man fühlt sich unbeobachtet und ist nicht unnötig unter Druck gesetzt. Das Gefühl von Freiheit wird freigesetzt und macht das Arbeiten deutlich leichter.