Wie finden wir unsere Inspiration? Heutzutage ist die Photo Sharing App Instagram eins der wichtigsten Tools dafür.
Wenn du ehrlich bist, hast du eigentlich gar nicht so wirklich mitbekommen wann Instagram in dein Leben getreten bist. Es war einfach irgendwann da und du wusstest, dass die Menschen aus deinem Umfeld anfingen es zu benutzen. Also hast du auch aus purer Neugier dein Handy in die Hand genommen, dich angemeldet und dir wurde ein völlig neue Social Media Welt offenbart. Mittlerweile ist Instagram mehr als nur ein Mittel um Selfies hochzuladen oder sein Essen der Welt zu präsentieren, sondern eine Plattform für Künstler aller Arten, die somit ihre Arbeiten präsentieren können. Sei es Fotografie, Malerei, Mode, Musik, Lifestyle oder Design. Auch kleine bis international erfolgreiche Großunternehmen nutzen Instagram als Werbeplattform um ihre neuesten Produkte vorzustellen und mithilfe von Werbeanzeigen, Bildern und kurzen Videos auf sich aufmerksam zu machen. Jeder hat die Möglichkeit sein Tun auf diese Art und Weise zu verbreiten und mithilfe von Hashtags einer größeren Masse zu präsentieren. Man kann viele Leute in ihrem eigenen Schaffen inspirieren und ebenso anders herum, kann man sich bei anderen Künstlern Inspiration verschaffen und sich mit ihnen austauschen. Ging man früher auf Ausstellungen oder musste Geld für tonnenweise Bücher anderer Künstler ausgeben, so muss man heute nur noch Instagram öffnen und kann sich inspirieren lassen, während man noch auf seinen Bus wartet. Wie so vieles, macht das Internet das Leben einfacher und gewährt uns schnelleren und meist kostenlosen Zugang zu unseren Inspirationsquellen. Natürlich kann man sich jetzt fragen ob bei dieser Art der Vermarktung nicht ein Übermaß an Quantität vorhanden ist und die Qualität verloren geht, aber zum Glück kann anhand der Anzahl der Follower und Likes auf Beiträgen relativ schnell die Spreu vom Weizen getrennt werden. So haben in der Regel hochqualitative Kanäle auch die entsprechende Reichweite, die sie verdienen und talentierte Künstler, deren Accounts vielleicht noch nicht so groß sind, können relativ schnell wachsen wenn das Potential von der Community entdeckt wird. Wir möchten euch hier zehn der inspirierendsten Instagram Channel vorstellen.

  1. HUMANS OF NEW YORK
    https://www.instagram.com/humansofny/
    Brandon Stanton ist ein Street Fotograf aus New York und fokussiert sich bei seinen Bildern auf Geschichten und Schicksale der Bewohner dieser Großstadt. Sein Account zählt 7,1 Millionen Follower
  2. CIVILIZED CAVEMAN COOKING CREATIONS
    https://www.instagram.com/civilizedcaveman/
    George Bryant inspiriert Menschen mit seinen gesunden Gerichten, Familienfotos und seiner persönlichen Geschichte. Zwanzig Jahre seines Lebens hatte er mit seinem Gewicht zu kämpfen und verlor als US Marine beinahe beide Beine. Als Autor seines Food Blogs „Civilized Caveman Cooking Creations“ erlangte er große Bekanntheit.
  3. IDA SKIVENES
    https://www.instagram.com/idafrosk/
    Ida Skivenes erweitert das Konzept des typischen „Essen auf Instagram“ Postens und macht aus ihren Gerichten kleine Kunstwerke. Mit Essen spielt man nicht? Sie schon.
  4. HANNIBAL RENBERG
    https://www.instagram.com/leoleoparis/
    Hannibal Renberg ist ein Street Fotograf der in Paris lebt. Das Besondere an seinen Bildern. Er benutzt nur sein iPhone und schießt seine Bilder fast nur in Schwarz-Weiß. Hier gilt: Die beste Kamera ist die, die du gerade dabei hast.
  5. ILOVEPLAYMO
    https://www.instagram.com/iloveplaymo/
    Auf den ersten Blick fragt man sich, weshalb ein Instagram Account, der Kinderspielzeug zeigt so erfolgreich ist. Aber Maria Moyes sagt selber von sich, dass sie Playmobil liebt und so hat sie es sich zur Aufgabe gemacht reale Szenen aus dem Alltag mit Playmobil nachzubilden und professionell abzubilden.
  6. REDHONGYI
    https://www.instagram.com/redhongyi/
    Red Hong Yi ist eine Künstlerin, die ihre Bilder entgegen aller Konventionen mit Gegenständen statt mit Farbe und Pinseln „malt“. Man kann sich dies in etwa vorstellen wie Neil von Art Attack ( wer erinnert sich? ), der aus Gegenständen riesige Bilder erzeugt hat. Bei Red Hong Yi funktioniert das Konzept so ähnlich, allerdings auf deutlich kleinerem Raum und um ein Vielfaches detaillierter.
  7. MURAD OSMAN
    https://www.instagram.com/muradosmann/
    Murad Osman ist eigentlich ein Filmemacher, doch große Bekanntheit erlangte er durch seine Bilder bei denen seine Freundin ihn an der Hand nimmt und an die entlegensten und schönsten Orte mitnimmt. Dies filmt oder fotografiert er immer aus seiner Perspektive. Unter dem Hashtag #followmeto erlangte er damit auf Instagram große Bekanntheit.
  8. SIMONE BRAMANTE
    https://www.instagram.com/brahmino/
    Simone Bramante ist ein Fotograf, der unglaublich stimmungsvolle Bilder macht. Seine Bilder sind nicht nur optisch sehr ansprechend, sondern legen Wert darauf, dass jedes Einzelne eine Geschichte erzählt.
  9. GOPRO
    https://www.instagram.com/gopro/
    Mittlerweile kennt jeder die beliebten Action Cams von GoPro. Nie geahnte Perspektiven und spektakuläre Aufnahmen, die mit einer klobigen Profikamera so nicht möglich wären. Regelmäßig werden auf dem GoPro Instagram Kanal Bilder und Videos von Besitzern einer GoPro gefeatured, die die Möglichkeiten dieser kleinen Kamera präsentieren.
  10. ANDREW KNAPP
    https://www.instagram.com/andrewknapp/
    Wo ist Waldo? Auf jeder Seite des Buches hat man die Augen offengehalten um den Jungen im rotweiß gestreiften Pulli zu finden. Andrew Knapp greift dieses Konzept für seine Fotos auf, allerdings heißt es bei ihm „Where is Momo?“. Momo ist sein bester Freund. Zumindest ist er halt Hund Andrews bester tierischer Freund.