Kumanan’s
School of Vision

 

Seit ich denken kann, schlägt mein Herz für Menschen.

Unsere Vision ist es einen Unterschied zu machen. Menschen einen Traum wieder zu geben und auch besonders träumen zu lassen. 2017 waren wir das erste Mal in Ghana und meine Vision wurde Klarer zu einer Aktion: wir werden eine Schule bauen, um einen hier Unterschied zu machen.

Wir möchten die Talente der Kinder fördern und ihnen die Chance geben, über den Tellerrand hinaus zu schauen – um am Ende für sich und ihre Familien Hoffnung zu schaffen.

Was genau machen wir?

In einem Dorf in Norden Ghanas bauen wir eine Schule. Dort gibt es aktuell keine Schule – die Kinder die dort leben helfen zuhause mit oder gehen arbeiten. Dadurch bleibt der Zugang zu Bildung verwehrt und diese Kids haben gar nicht erst die Möglichkeit etwas für sich oder die Situation ihres Dorfes zu verändern.

Wann ist der Bau fertiggestellt?

Wir rechnen mit der finalen Umsetzung des 2. Bauabschnittes im Oktober 2022 noch – die Mitarbeiter sind alles lokale Helfer, die durch das Projekt auch wieder eine neue Aufgabe vor Ort kriegen.

Wie groß  ist die schule?

Wir bauen eine Schule in 2022 mit 4 Klassenräumen für ca. 80 Kinder. Es handelt sich dann um eine Grundschule von der ersten bis zur vierten Klasse. Der Verein Amaraaba Ghana e.V. setzt sich dann mit den Behörden auseinander & organisiert staatlich anerkannte Lehrer, die dort dann vor Ort tätig sind.

Ich will mithelfen, was kann ich tun?

Einfach hier auf dem Laufenden bleiben oder mich gerne direkt kontaktieren – da werden noch ein paar Aktionen kommen, die der Verein auch veranstaltet und das werden wir nochmal befeuern. Freut euch drauf.

Wir sind dankbar und so gesegnet mit tollen Leuten, die uns unterstützen und das alles mitbauen – heute ist ein guter Tag um eine positive Veränderung im Leben eines anderen voranzutreiben. Jeder Tag.

Wir haben das
Know-How, das
du brauchst.